Weingut Leiner

Das Weingut Bruno Leiner liegt in der Gemeinde Landau-Wollmesheim an der Südlichen Weinstraße. Geführt wird es von dem Winzer Bruno Leiner, der die 19 Hektar Rebfläche gemeinsam mit seiner Familie bewirtschaftet.

Bruno Leiner kennt all seine Rebstöcke und fühlt sich dabei fast wie ein Vater. Er pflegt den starken Bezug zu seinen Pflanzen – sieht sie aufwachsen, umsorgt und hegt sie über das ganze Jahr, um dann im Herbst die Früchte zu ernten. In seinen Augen ist er nicht nur ein Weinmacher, sondern zur gleichen Zeit auch ein Unterstützer der Natur.

Seine Lagen befinden sich im Mütterle, rund um die Kleine Kalmit und auf dem Sonnenberg. Diese sind mit den Weißweinsorten Riesling, Silvaner, Rivaner, Weiß- und Grauburgunder, Chardonnay, Scheurebe, Bacchus, Gewürztraminer und Sauvignon Blanc sowie den Rotweinsorten Spätburgunder, Frühburgunder, Dornfelder, Portugieser, Merlot, Cabernet Sauvignon und Dunkelfelder bestockt.

Im Mittelpunkt steht für den Winzer der sortentypische Ausbau im Weinkeller. Jeder Wein hat für ihn – vergleichbar mit dem Menschen – einen eigenen Charakter, den er herausarbeiten möchte. Weißweine werden bei ihm in Edelstahltanks ausgebaut, während Rotweine je nach Typ in Edelstahltanks, großen Eichenholz- oder in Barriquefässern reifen.

Im Weingut Bruno Leiner steht bei der Weinherstellung Freude und Genuss an oberster Stelle. Seit über 30 Jahren ist es nun bereits möglich eine Berufsausbildung im Betrieb zu absolvieren und mittlerweile hat das Weingut mehr als 50 Winzer hervorgebracht.

 

Weingut Bruno Leiner

Zum Mütterle 20
76829 Landau-Wollmesheim

Tel.: 06341-30953

www.weingut-bruno-leiner.de