Weingut Kranz

Das Können und die Hingabe von Boris Kranz vom Weingut Kranz in Ilbesheim wurde 2012 mit der Aufnahme in den Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter e.V. belohnt. Auch der Gault Millau lobt seine charaktervollen Weine, welche schon zahlreiche Preise eingebracht haben. Besonders die mineralischen Rieslinge und saftigen Weißburgunder erfreuen sich großer Beliebtheit.

Familie Kranz baut seit vielen Generationen ihren Wein auf der etwa 18 Hektar großen Rebfläche an. Ab dem Jahre 1990 war Boris Kranz bereits als Kellermeister für den elterlichen Betrieb zuständig - bis zum später vollständig vollzogenen Generationenwechsel. Seither führt er den Betrieb zusammen mit seiner Ehefrau Kerstin.

Der ausgebildete Weinbautechniker veränderte recht viel im heimischen Betrieb. Seit seinem Einstieg nach der Ausbildung, wurden beispielsweise die Rebsortenstruktur komplett überarbeitet und Neuzüchtungen vollständig aus den Weinfeldern verbannt. Angebaut werden nun vor allem die traditionellen Rebsorten der Pfalz, deren Qualität der Winzer stetig verbessert.

Sein Ziel ist es, ursprüngliche und authentische Weine herzustellen, welche den Geschmack der Frucht und des Bodens transportieren. Dies geht nur mit einem feinen Gespür für die Bedürfnisse und Möglichkeiten der einzigartigen Weinbergslagen und mit absoluter handwerklicher Präzision sowie der Liebe zum Wein und zum Detail. In reiner Handarbeit und durch die Unterstützung seiner Familie ist es dem Winzer gelungen, seinen Betrieb zu dem zu machen, was er heute ist.

 

Weingut Kranz

Mörzheimer Straße 2
76831 Ilbesheim/Pfalz

Tel.: 06341-939206

www.weingut-kranz.de