Weingut Kehrt

Mitten in Winden, einem kleinen Weinort im Süden der sonnigen Pfalz finden Sie das Weingut Kehrt, ein altes Fachwerkhaus mit rustikalem Hof und uriger Scheune.

Das schmucke Fachwerkdorf Winden liegt umgeben von Weinbergen, Obstbäumen, Wiesen und Feldern in unmittelbarer Nähe des Pfälzer Waldes.
In unserem milden Klima blühen bereits im Februar / März die Mandel- und Magnolienbäume, und es gedeihen neben Weintrauben auch Feigen, Kiwis und Kastanien.

Bewirtschaftet wird unser Familienbetrieb von Walter & Inge Kehrt sowie unserem Sohn, dem Winzermeister Andreas Kehrt und seiner Ehefrau Susanne. Für Lebensfreude und Trubel auf unserem Hof sorgen zusätzlich unsere beiden Enkel Christian und Daniel.

Seit vielen Generationen bewirtschaftete unsere Familie einen landwirtschaftlichen Gemischtbetrieb, so wie es früher in der ganzen Pfalz üblich war: mit Viehhaltung, Ackerbau, Getreideanbau, Kartoffeln, Zuckerrüben, Tabak und natürlich dem Weinbau. 
Nach und nach wurde die Landwirtschaft aufgegeben, und seit über 30 Jahren ist der Weinbau der wichtigste Betriebszweig. Der Faßweinbetrieb entwickelte sich zu einem selbstvermarktenden Flaschenweinbetrieb. 
Aus Scheune und Stallungen entstanden Kelterhaus und Keller mit neuester Technik, das Flaschenlager, die Weinprobierstube, die gemütliche Scheune, Toiletten und eine Küche.

Um bestmögliche Qualität zu erzeugen, wird in unserem Familienbetrieb intensive Handarbeit großgeschrieben. Dies beginnt schon im Weinberg mit qualitätsorientiertem Rebschnitt, sorgsamer Pflege der Reben, sowie zusätzlichen regulierenden Ertragsmaßnahmen und einem möglichst späten Lesezeitpunkt.
Im Kelterhaus und dem Weinkeller verfügen wir über moderne Technik. Holzfässer und Edelstahlgebinde, Tradition und fortschrittliche Technik bieten unserer Familie beste Voraussetzungen für professionellen Weinbau.

 

Weingut Kehrt

Raiffeisenstr. 1
76872 Winden 

Tel: 06349 / 92 80  47

www.weingut-kehrt.de