Weingut Karl Pfaffmann GdbR

Zwischen Landau und Neustadt, eingebettet in die Pfälzer Weinberge, liegt Walsheim an der Südlichen Weinstraße – der ideale Platz für Weinreben mit Potenzial und Menschen mit Liebe zum Wein.

Generation für Generation hat sich die Familie Pfaffmann vom Weingut Karl Pfaffmann dem Weinmachen verschrieben und ihre eigene, individuelle Handschrift entwickelt. Marion und Markus Pfaffmann sind die dritte Generation, die nun das Weingut in Walsheim führt. Sie setzen auf die Erfahrungswerte der Vorgängergenerationen und ergänzen diese mit ihren eigenen modernen Methoden. Der Weinbauingenieur schafft seine Weine mit Kunst und Technik, die von seiner Schwester Stefanie Pfaffmann vermarktet werden. Die Eltern Sigrid und Helmut Pfaffmann bauten vorher über 30 Jahre das Familienweingut aus und sind auch heute noch unterstützend dabei.

Im Einklang mit der Natur setzt die Familie im Weinberg auf eine größtmögliche Sorgfalt. So entsteht die Qualität bereits am Weinstock. Die Böden werden nachhaltig gepflegt, um diese auch für künftige Generationen gesund zu erhalten.

Auf Lösslehm, Kalkmergel und Buntsandstein wachsen die Reben des Weingutes und prägen so den Charakter der Weine. Sie werden später in Eichenfässern, Barrique- oder Tonneaux-Fass ausgebaut. Weißweine reifen in Edelstahltanks.

Moderne Technologie und handwerkliche Tradition gehen im Familienweingut Karl Pfaffmann Hand in Hand, um hervorragende Weine zu produzieren. Die meisten Gewächse werden trocken ausgebaut, doch auch edelsüße Kostbarkeiten gelten als Markenzeichen der Familie.

 

Weingut Karl Pfaffmann

Nussdorfer Straße 2
D76833 Walsheim

Tel.: 06341 - 9 69 130

www.karl-pfaffmann.de