Weingut Gies-Düppel

Im Jahre 1999 übernahm Volker Gies das Weingut Gies-Düppel seiner Eltern und beendete 2000 seine Ausbildung zum Weinbautechniker in Bad Kreuznach. Vater Franz aus Diedesfeld und Mutter Ulrike aus Birkweiler, beide aus Weinbaubetrieben kommend, gründeten 1976 den Betrieb.

Seit Volker Gies das elterliche Weingut in Birkweiler leitet, setzt er seine persönlichen Akzente und probiert Neues aus, um die Weiterentwicklung voranzutreiben. Seine Familie hält ihm währenddessen gerne den Rücken frei und steht unterstützend hinter ihm.

Die Schwerpunkte werden auf vier Rebsorten gesetzt. Es handelt sich hierbei um 30% Rieslinganteil, 20% Spätburgunder und je 10% Weiß- und Grauburgunder, welche höchste Qualität aufweisen. Angebaut wird möglichst umweltschonend und die häufige Selektion der Trauben garantiert die besten Voraussetzungen für hervorragenden Wein.

Der Umbau und die Modernisierung des Weinkellers ermöglicht dem Winzer eine schonende Verarbeitung der Trauben mit Blick auf die Weinbau-Traditionen. Im Barrique reifen ausschließlich die Rotweine, wobei der Winzer die Fässer möglichst groß wählt, um den Einfluss des Holzes eher weniger dominant zu halten. Jedoch ist Volker Gies stets offen für neuartige Experimente, um seine Möglichkeiten auszuloten und somit seinen Weg zu erweitern.

Die Bodenformationen Buntsandstein, Muschelkalk und Rotliegendes prägen den Geschmack der Weine vom Weingut Gies-Düppel und spiegeln die Vielfalt der Heimat wieder.

 

Weingut Gies- Düppel

Am Rosenberg 5
76831 Birkweiler

Tel.: 06345-919156

www.gies-dueppel.de



 
 
 

Weine in der Vinothek

Gies-Düppel - Weisser Burgunder -Calcit-

Gies-Düppel - Weisser Burgunder -Calcit-

7,20 € *

Weingut Gies-Düppel - Grauer Burgunder trocken

Weingut Gies-Düppel - Grauer Burgunder trocken

13,50 € *