Wein- & Sektgut Wind-Rabold - Riesling Spätlese feinherb

Wein- & Sektgut Wind-Rabold - Riesling Spätlese feinherb

 

Lieferzeit ca. 4-5 Werktage

Inhalt: 0.75 l (8,27 € * / 1 l)
6,20 € *
 
 
 
 
 
  • Allergene enthält Sulfite
Wein- & Sektgut Wind-Rabold - Riesling Spätlese feinherb

Erzeugeradresse

Wein- und Sektgut Wind-Rabold

Das Weingut Wind-Rabold in Burrweiler wird nun mittlerweile in der fünften Generation geführt. Rita Wind und Ehemann Josef Rabold sind beide für den Weinan- und Weinausbau ausgebildet und teilen ihre Leidenschaft zum Wein. 1852 wurde das Weingut bereits gegründet und über die Jahre immer weiter ausgebaut.

Traditionell werden hauptsächlich trockene Weine ausgebaut – jedoch finden sich auf der Weinliste des Weingutes Wind-Rabold auch halbtrockene, liebliche und edelsüße Weine.

Etwa elf Hektar bewirtschaften die beiden Winzer rund um Burrweiler. Neben der Hauptrebsorte Riesling, welcher einen Anteil von nahezu 35% einnimmt, werden auch andere bekannte Rebsorten, wie Weiß- und Grauburgunder, Müller-Thurgau, Silvaner, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Muskateller und Gewürztraminer angebaut. Die Rotweine werden vor allem von Spätburgunder, St. Laurent, Dornfelder und Regent vertreten.

Die hervorragende Bodenbeschaffenheit der Lagen des Weingutes Wind-Rabold bildet den Grundstein für die ausgezeichneten Weine der Familie. Der hohe Schieferanteil in den Lagen wie Burrweiler Altenforst und Schäwer sorgt für sehr mineralische Rieslinge – während beispielsweise die Arzheimer Kalmit mit ihren kalkhaltigen Böden sehr langlebige Rieslinge hervorbringt.

 

Weingut Wind-Rabold 
Josef & Rita Rabold 

Gaisbergstr. 9 
76835 Burrweiler 

Tel.: 06345-3692

www.wind-rabold.de

 



 

Winzer-Beschreibung "Wein- und Sektgut Wind-Rabold"

Wein- und Sektgut Wind-Rabold

Das Weingut Wind-Rabold in Burrweiler wird nun mittlerweile in der fünften Generation geführt. Rita Wind und Ehemann Josef Rabold sind beide für den Weinan- und Weinausbau ausgebildet und teilen ihre Leidenschaft zum Wein. 1852 wurde das Weingut bereits gegründet und über die Jahre immer weiter ausgebaut.

Traditionell werden hauptsächlich trockene Weine ausgebaut – jedoch finden sich auf der Weinliste des Weingutes Wind-Rabold auch halbtrockene, liebliche und edelsüße Weine.

Etwa elf Hektar bewirtschaften die beiden Winzer rund um Burrweiler. Neben der Hauptrebsorte Riesling, welcher einen Anteil von nahezu 35% einnimmt, werden auch andere bekannte Rebsorten, wie Weiß- und Grauburgunder, Müller-Thurgau, Silvaner, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Muskateller und Gewürztraminer angebaut. Die Rotweine werden vor allem von Spätburgunder, St. Laurent, Dornfelder und Regent vertreten.

Die hervorragende Bodenbeschaffenheit der Lagen des Weingutes Wind-Rabold bildet den Grundstein für die ausgezeichneten Weine der Familie. Der hohe Schieferanteil in den Lagen wie Burrweiler Altenforst und Schäwer sorgt für sehr mineralische Rieslinge – während beispielsweise die Arzheimer Kalmit mit ihren kalkhaltigen Böden sehr langlebige Rieslinge hervorbringt.

 

Weingut Wind-Rabold 
Josef & Rita Rabold 

Gaisbergstr. 9 
76835 Burrweiler 

Tel.: 06345-3692

www.wind-rabold.de

 



 
 
Wein- & Schaumweingut...
Wein- und Schaumweingut Wind-Rabold

4,80 € *

Weingut...
Wein- und Schaumweingut Wind-Rabold

4,80 € *

Weingut...
Wein- und Sektgut Wind-Rabold

9,80 € *

Weingut Nauerth-Gnägy -...
Weingut Nauerth-Gnägy

13,10 € *

 
 

Zuletzt angesehen