Weingut Rebholz_Grauer Burgunder trocken

Rebholz, Grauer Burgunder trocken

 

Lieferzeit ca. 4-5 Werktage

Inhalt: 1 l
10,80 € *
 
 
 
 
 
  • Weinart Stillwein, Weißwein
  • Jahrgang 2015
  • Qualitätsstufe Qualitätswein
  • Rebsorte Grauer Burgunder
  • Alkoholgehalt 13% vol.
  • Inhalt 0,75 l
  • Allergene enthält Sulfite

Weingut Rebholz_Grauer Burgunder trocken

Erzeugeradresse

Weingut Rebholz

Das Weingut Ökonomierat Rebholz in Siebeldingen ist eines der bekanntesten der Region und zählt zu den besten der Republik. Die Winzerfamilie bewirtschaftet insgesamt 22 Hektar Weinberge auf exzellenten Lagen und hat es geschafft, sich durch ihre außergewöhnlichen Rot- und Weißweine auf den vorderen Rängen zu platzieren.

Birgit und Hansjörg Rebholz führen eine langjährige Familientradition fort, deren Geschichte bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht. Mit ihren Kindern Hans, Valentin und Helene konzentrieren sie sich mittlerweile seit drei Generationen ausschließlich auf den Winzerbetrieb und legen besonderen Wert auf die Einzigartigkeit und hohe Qualität ihrer Weine.

Sie betreiben Weinbau im Sinne des biologischen Landbaus und arbeiten stets mit der Natur zusammen und nicht gegen sie. Der Einsatz von Herbiziden, chemisch-synthetischen Fungiziden und Mineraldünger wird konsequent abgelehnt, da das natürliche Ökosystem der Weinberge gewahrt und geschont werden soll. Diese Natürlichkeit wirkt sich somit auch auf die Weine aus, welche dadurch unverwechselbar werden. Auch die späten Lesetermine und das radikale Auswahlverfahren bei der Weinlese geben dem Wein der Familie Rebholz eine besondere und außergewöhnliche Note.

Innerhalb der letzten Jahre entwickelte sich somit der eigene Stil des Weinguts: der Typ Rebholz. Er zeichnet sich durch seinen starken Charakter aus und folgt selten den üblichen Geschmacksmoden. Die Weine des Ökonomierats Rebholz werden stets als höchst eigenwillige und eigenständige Typen wahrgenommen, welche nicht dem Durchschnitt folgen.

Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen den Erfolg des Weinguts und bestärken Hansjörg Rebholz und seine Mitarbeiter in Ihrer Arbeit. Die Neigung, Überzeugungen stur und unbeirrbar zu folgen, hat aus dem Weingut, das dem Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter e.V. angeschlossen ist, einen Erfolg gemacht.

 

Weingut Ökonomierat Rebholz 

Weinstraße 54 
76833 Siebeldingen

Tel.: 06345-3439 

www.oekonomierat-rebholz.com



 

Winzer-Beschreibung "Weingut Rebholz"

Weingut Rebholz

Das Weingut Ökonomierat Rebholz in Siebeldingen ist eines der bekanntesten der Region und zählt zu den besten der Republik. Die Winzerfamilie bewirtschaftet insgesamt 22 Hektar Weinberge auf exzellenten Lagen und hat es geschafft, sich durch ihre außergewöhnlichen Rot- und Weißweine auf den vorderen Rängen zu platzieren.

Birgit und Hansjörg Rebholz führen eine langjährige Familientradition fort, deren Geschichte bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht. Mit ihren Kindern Hans, Valentin und Helene konzentrieren sie sich mittlerweile seit drei Generationen ausschließlich auf den Winzerbetrieb und legen besonderen Wert auf die Einzigartigkeit und hohe Qualität ihrer Weine.

Sie betreiben Weinbau im Sinne des biologischen Landbaus und arbeiten stets mit der Natur zusammen und nicht gegen sie. Der Einsatz von Herbiziden, chemisch-synthetischen Fungiziden und Mineraldünger wird konsequent abgelehnt, da das natürliche Ökosystem der Weinberge gewahrt und geschont werden soll. Diese Natürlichkeit wirkt sich somit auch auf die Weine aus, welche dadurch unverwechselbar werden. Auch die späten Lesetermine und das radikale Auswahlverfahren bei der Weinlese geben dem Wein der Familie Rebholz eine besondere und außergewöhnliche Note.

Innerhalb der letzten Jahre entwickelte sich somit der eigene Stil des Weinguts: der Typ Rebholz. Er zeichnet sich durch seinen starken Charakter aus und folgt selten den üblichen Geschmacksmoden. Die Weine des Ökonomierats Rebholz werden stets als höchst eigenwillige und eigenständige Typen wahrgenommen, welche nicht dem Durchschnitt folgen.

Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen den Erfolg des Weinguts und bestärken Hansjörg Rebholz und seine Mitarbeiter in Ihrer Arbeit. Die Neigung, Überzeugungen stur und unbeirrbar zu folgen, hat aus dem Weingut, das dem Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter e.V. angeschlossen ist, einen Erfolg gemacht.

 

Weingut Ökonomierat Rebholz 

Weinstraße 54 
76833 Siebeldingen

Tel.: 06345-3439 

www.oekonomierat-rebholz.com



 
 
Weingut Minges - gelber Muskateller
Weingut Theo Minges

7,80 € *

Messmer - Grauer Burgunder...
Weingut Messmer

9,20 € *

Weingut Diehl, 2015 Weisser...
Wein- und Sektgut Diehl

7,00 € *

Weingut Minges - Weißburgunder...
Weingut Theo Minges

24,00 € *

Weingut Rebholz_Sauvignon blanc...
Weingut Rebholz

11,80 € *

Riesling Reserve, Weingut Koch
Weingut Koch

12,50 € *

Weingut Grimm - Sauvignon blanc...
Weingut Grimm

7,50 € *

Weingut Bauer - Sauvignon blanc
Weingut Emil Bauer & Söhne

9,90 € *

Dr. Wehrheim - Riesling...
Weingut Dr. Wehrheim

16,40 € *

Weingut Emil Bauer &...
Weingut Emil Bauer & Söhne

12,90 € *

Weingut Minges - gelber Muskateller
Weingut Theo Minges

7,80 € *

Messmer - Grauer Burgunder...
Weingut Messmer

9,20 € *

Weingut Diehl, 2015 Weisser...
Wein- und Sektgut Diehl

7,00 € *

Weingut Minges - Weißburgunder...
Weingut Theo Minges

24,00 € *

Herrengut_Fisch_Cuvée_trocken
Weingut Herrengut

7,10 € *

Karlheinz Becker - Silvaner Alte...
Weingut Karlheinz Becker

7,60 € *

Weingut Nauerth-Gnägy -...
Weingut Nauerth-Gnägy

13,10 € *

Weingut Doppler-Hertel - Rosé...
Weingut Doppler-Hertel

6,50 € *

Dt. Weintor - Dornfelder...
Deutsches Weintor eG

6,70 € *

Weingut Rebholz - Chardonnay "R"
Weingut Rebholz

30,00 € *

Weingut Minges - Cuvée Riesling...
Weingut Theo Minges

14,00 € *

Weingut Meier - Riesling Granit...
Valentin Ziegler Sohn, Georg Meier

9,40 € *

Weingut Graf_GPunkt_trocken
Weingut Graf

7,50 € *

Weingut Grimm - Sauvignon blanc...
Weingut Grimm

7,50 € *

Weingut Anselmann_Syrah_trocken
Weingut Anselmann

12,80 € *

Leiner - Grauer Burgunder...
Weingut Leiner

5,30 € *

Weingut Doppler-Hertel -...
Weingut Doppler-Hertel

6,10 € *

Borell-Diehl - Hainfelder Letten...
Weingut Borell-Diehl

8,50 € *

Joachim Hof - Grauer Burgunder...
Weingut Joachim Hof

11,00 € *

Friedrich Becker -...
Weingut Friedrich Becker

20,00 € *

Rosenhof Gewürztraminer trocken
Weingut Rosenhof

8,00 € *

Altes Schlösschen -...
Altes Schlösschen

5,60 € *

Herrengut - Grauer Burgunder...
Weingut Herrengut

5,90 € *

Weingut Bangerth-Rinck - Grauer...
Familienweingut Bangerth-Rinck

4,90 € *

Weingut Hörner - Sauvignon blanc...
Weingut Hörner, Hainbachhof

7,50 € *

 
 

Zuletzt angesehen