Friedrich Becker - Spätburgunder/Pinot noir Schweigener

Friedrich Becker - Spätburgunder/Pinot noir Schweigener

 

Lieferzeit ca. 4-5 Werktage

Inhalt: 1 l
20,00 € *
 
 
 
 
 
  • Weinart Rotwein, Stillwein
  • Geschmack trocken
  • Jahrgang 2011
  • Qualitätsstufe QbA
  • Rebsorte Spätburgunder/Pinot noir
  • Region Schweigen-Rechtenbach
  • Alkoholgehalt 13,5% vol.
  • Inhalt 0,75 l
  • Allergene enthält Sulfite
Friedrich Becker - Spätburgunder/Pinot noir Schweigener

Erzeugeradresse

Weingut Friedrich Becker

Ein typisch Südpfälzer Gemischtbetrieb war auch das jetzige Weingut Friedrich Becker in Schweigen. Mitte des vergangenen Jahrhunderts entwickelte sich die Idee, den Boden auch für den Weinbau zu nutzen und so war der Grundstein des Weinguts gelegt. 1973 wurden die ersten Flaschen abgefüllt, die bereits das Etikett mit dem Fuchs trugen, das heute das Markenzeichen des Betriebes ist.

Das Weingut Becker ist bekannt für seinen eigenständigen Weintyp und die kompromisslose hohe Qualität. Insbesondere die Rotweine und darunter die Spätburgunder zählen seit Jahren zu den Besten. Aus diesem Grund hat es der Betrieb als Mitglied in den Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter e.V. geschafft und wurde bei Gault Millau für seine Leistung mit vier von fünf Trauben prämiert. Auch wurde das Weingut vom renommierten deutschen Weinführer „Eichelmann“ in seiner Ausgabe für 2014 als „Weingut des Jahres mit der besten Rotweinkollektion“ ausgezeichnet.

Zusammen mit seinem Vater Friedrich Becker kümmert sich Fritz Becker um den familieneigenen Betrieb. Seit er 2005 von seinen Praktika im Ausland zurückkehrte, ließ ihm der Vater freie Hand und so konnte Fritz Becker seine eigenen Ideen und Vorstellungen in die Weinherstellung einbringen. Die internationale Anerkennung des deutschen Weines liegt dem Winzer besonders am Herzen. Und so reist er seit mehreren Jahren mit einigen Winzerkollegen einmal jährlich durch die USA, um dort Sommeliers und Journalisten die deutschen Trockenweine näherzubringen.

Auf insgesamt 23 Hektar französischem und deutschem Boden wachsen die Reben des Weingutes Becker. Das Streben nach immer höherer Qualität treibt die beiden Winzer an. Sie haben sich zur selektiven Ernte von Hand entschieden und pflegen einen besonders schonenden Umgang mit der Natur. So möchten sie ihren Erfolg ausbauen und in Zukunft weiter an der Spitze bleiben.

 

Weingut Friedrich Becker

Hauptstraße 29
76889 Schweigen-Rechtenbach

Tel.: 06342/290

www.friedrichbecker.de



 

Winzer-Beschreibung "Weingut Friedrich Becker"

Weingut Friedrich Becker

Ein typisch Südpfälzer Gemischtbetrieb war auch das jetzige Weingut Friedrich Becker in Schweigen. Mitte des vergangenen Jahrhunderts entwickelte sich die Idee, den Boden auch für den Weinbau zu nutzen und so war der Grundstein des Weinguts gelegt. 1973 wurden die ersten Flaschen abgefüllt, die bereits das Etikett mit dem Fuchs trugen, das heute das Markenzeichen des Betriebes ist.

Das Weingut Becker ist bekannt für seinen eigenständigen Weintyp und die kompromisslose hohe Qualität. Insbesondere die Rotweine und darunter die Spätburgunder zählen seit Jahren zu den Besten. Aus diesem Grund hat es der Betrieb als Mitglied in den Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter e.V. geschafft und wurde bei Gault Millau für seine Leistung mit vier von fünf Trauben prämiert. Auch wurde das Weingut vom renommierten deutschen Weinführer „Eichelmann“ in seiner Ausgabe für 2014 als „Weingut des Jahres mit der besten Rotweinkollektion“ ausgezeichnet.

Zusammen mit seinem Vater Friedrich Becker kümmert sich Fritz Becker um den familieneigenen Betrieb. Seit er 2005 von seinen Praktika im Ausland zurückkehrte, ließ ihm der Vater freie Hand und so konnte Fritz Becker seine eigenen Ideen und Vorstellungen in die Weinherstellung einbringen. Die internationale Anerkennung des deutschen Weines liegt dem Winzer besonders am Herzen. Und so reist er seit mehreren Jahren mit einigen Winzerkollegen einmal jährlich durch die USA, um dort Sommeliers und Journalisten die deutschen Trockenweine näherzubringen.

Auf insgesamt 23 Hektar französischem und deutschem Boden wachsen die Reben des Weingutes Becker. Das Streben nach immer höherer Qualität treibt die beiden Winzer an. Sie haben sich zur selektiven Ernte von Hand entschieden und pflegen einen besonders schonenden Umgang mit der Natur. So möchten sie ihren Erfolg ausbauen und in Zukunft weiter an der Spitze bleiben.

 

Weingut Friedrich Becker

Hauptstraße 29
76889 Schweigen-Rechtenbach

Tel.: 06342/290

www.friedrichbecker.de



 
 
Weingut Rebholz_ Riesling...
Weingut Rebholz

14,00 € *

Weingut Rebholz - Chardonnay "R"
Weingut Rebholz

30,00 € *

Weingut Diehl_Pinot brut
Wein- und Sektgut Diehl

13,00 € *

Herrengut_Fisch_Cuvée_trocken
Weingut Herrengut

7,10 € *

Messmer - Grauer Burgunder...
Weingut Messmer

9,20 € *

Weingut Bauer_No Sex, Drugs &...
Weingut Emil Bauer & Söhne

9,90 € *

Weingut Emil Bauer &...
Weingut Emil Bauer & Söhne

12,90 € *

Koch - Pinot Noir trocken, QbA,...
Weingut Koch

22,00 € *

Herrengut_Fisch_Cuvée_trocken
Weingut Herrengut

7,10 € *

Karl Pfaffmann GdbR - Sauvignon...
Weingut Karl Pfaffmann GdbR

6,30 € *

Messmer - Grauer Burgunder...
Weingut Messmer

9,20 € *

Weingut Hörner - Sauvignon blanc...
Weingut Hörner, Hainbachhof

7,50 € *

Weingut Meier - Weißburgunder...
Valentin Ziegler Sohn, Georg Meier

7,80 € *

Dr. Wehrheim - Riesling...
Weingut Dr. Wehrheim

16,40 € *

Dr. Wehrheim_Weißer Burgunder_GG
Weingut Dr. Wehrheim

34,50 € *

Siegrist - Chardonnay Reserve...
Weingut Siegrist

22,00 € *

Beckers Wein- und Schaumweinhaus...
Beckers Wein- und Schaumweinhaus

8,00 € *

Weinhof Scheu - Scheurebe trocken
Weingut Scheu

7,00 € *

Weingut Doppler-Hertel - Rosé...
Weingut Doppler-Hertel

6,50 € *

Weingut Kranz - Grauburgunder...
Weingut Kranz

7,70 € *

Weingut Grimm - Spätburgunder Rosé
Weingut Grimm

4,80 € *

August Ziegler - Shiraz trocken
Weingut August Ziegler

11,50 € *

Weingut Alfons Ziegler -...
Weingut Alfons Ziegler

5,60 € *

Dt. Weintor - Dornfelder...
Deutsches Weintor eG

6,70 € *

Andreas Meyer, Sauvignon blanc...
Weingut Karl-Heinz und Andreas Meyer

6,90 € *

Weingut Rebholz - Chardonnay "R"
Weingut Rebholz

30,00 € *

Stiftsweingut_Sauvignon_blanc_20...
Stiftsweingut Meyer

7,80 € *

Münzberg Weisser Burgunder
Weingut Münzberg

12,00 € *

Weingut Minges - gelber Muskateller
Weingut Theo Minges

7,80 € *

Weingut Meier - Riesling...
Valentin Ziegler Sohn, Georg Meier

9,40 € *

Weingut Meier - Riesling Granit...
Valentin Ziegler Sohn, Georg Meier

9,40 € *

Weingut Rebholz_Sauvignon blanc...
Weingut Rebholz

11,80 € *

Weingut Diehl_Pinot brut
Wein- und Sektgut Diehl

13,00 € *

Karlheinz Becker - Silvaner Alte...
Weingut Karlheinz Becker

7,60 € *

Leiner - Grauer Burgunder...
Weingut Leiner

5,30 € *

Weingut Anselmann - Sauvignon...
Weingut Anselmann

5,80 € *

Messmer - Muskateller Qualitätswein
Weingut Messmer

11,31 € *

Joachim Hof - Rotwein Cuvee No....
Weingut Joachim Hof

9,50 € *

Koch - Pinot Noir trocken,...
Weingut Koch

18,00 € *

Dr. Wehrheim - Spätburgunder...
Weingut Dr. Wehrheim

20,00 € *

Weintor, Riesling Reiterpfad
Deutsches Weintor eG

18,90 € *

Weingut Nauerth-Gnägy -...
Weingut Nauerth-Gnägy

13,10 € *

Weingut Rebholz_Grauer Burgunder...
Weingut Rebholz

10,80 € *

Joachim Hof - Grauer Burgunder...
Weingut Joachim Hof

11,00 € *

Weingut Emil Bauer &...
Weingut Emil Bauer & Söhne

12,90 € *

Bernhart - Spätburgunder/Pinot...
Weingut Bernhart

7,50 € *

Altes Schlösschen -...
Altes Schlösschen

5,60 € *

 
 

Zuletzt angesehen