Herrengut - Grauer Burgunder trocken

In der Nase etwas Apfelschale gepaart mit Birnenaromen, reife Zitrusfrucht sowie der Duft von Melonen, mit feinem Schmelz am Gaumen

 

Lieferzeit ca. 4-5 Werktage

Inhalt: 1 l
5,90 € *
 
 
 
 
 
  • Weinart Stillwein, Weißwein
  • Geschmack trocken
  • Jahrgang 2014
  • Qualitätsstufe QbA
  • Rebsorte Grauer Burgunder
  • Region St. Martin
  • Restzucker 5,1 g/l
  • Alkoholgehalt 12,5% vol.
  • Säure 5,1 g/l
  • Inhalt 0,75 l
  • Allergene enthält Sulfite
In der Nase etwas Apfelschale gepaart mit Birnenaromen, reife Zitrusfrucht sowie der Duft von Melonen, mit feinem Schmelz am Gaumen

Erzeugeradresse

Weingut Herrengut

Das Weingut Herrengut St. Martin wird von Stephan Schneider und seiner Familie geführt. Stephan Schneider übernimmt die Gesamtleitung, während sich seine Ehefrau Margit um das zugehörige Hotel kümmert. Zusätzlich sind auch die beiden Söhne Christian und Florian für den Weinanbau und -aubau sowie für die Verwaltung zuständig.

Seit nunmehr fünf Generationen hat die Familie ihr Zuhause im Herrenhof St. Martin, welcher 1587 erbaut wurde und bis 1604 als Sitz des Freiherrn Hunt von Saulheim diente.

Die Verwendung der Bezeichnung „Herrengut“ setzt die gesetzliche Anerkennung des Weingutes voraus. Dies bedeutet, dass die Weine der Familie vollständige Eigenerzeugnisse sein müssen, welche ausschließlich in den eigenen Weinbergen angebaut und im heimischen Keller ausgebaut werden. So dürfen sie auch die Bezeichnung „Gutsabfüllung“ tragen. Den Kunden des Weingutes ist somit stets eine größtmögliche Transparenz und Sicherheit hinsichtlich der Erzeugung der Weine gegeben.

Weder Kosten noch Mühen scheut Stephan Schneider, um authentische regionale Weine bester Qualität herzustellen. Mit großer Sorgfalt werden die Weinberge bewirtschaftet und die Trauben schließlich im Keller verarbeitet.

Es werden ausschließlich Rebsortenweine im Herrengut St. Martin hergestellt, welche je nach Qualität der Weinlagen klassifiziert werden.

Herrengut St.Martin

Maikammerer Straße 5 + 44

67487 St. Martin

Telefon: 063 23 / 80 44 25

www.herrengut.de

 



 

Winzer-Beschreibung "Weingut Herrengut"

Weingut Herrengut

Das Weingut Herrengut St. Martin wird von Stephan Schneider und seiner Familie geführt. Stephan Schneider übernimmt die Gesamtleitung, während sich seine Ehefrau Margit um das zugehörige Hotel kümmert. Zusätzlich sind auch die beiden Söhne Christian und Florian für den Weinanbau und -aubau sowie für die Verwaltung zuständig.

Seit nunmehr fünf Generationen hat die Familie ihr Zuhause im Herrenhof St. Martin, welcher 1587 erbaut wurde und bis 1604 als Sitz des Freiherrn Hunt von Saulheim diente.

Die Verwendung der Bezeichnung „Herrengut“ setzt die gesetzliche Anerkennung des Weingutes voraus. Dies bedeutet, dass die Weine der Familie vollständige Eigenerzeugnisse sein müssen, welche ausschließlich in den eigenen Weinbergen angebaut und im heimischen Keller ausgebaut werden. So dürfen sie auch die Bezeichnung „Gutsabfüllung“ tragen. Den Kunden des Weingutes ist somit stets eine größtmögliche Transparenz und Sicherheit hinsichtlich der Erzeugung der Weine gegeben.

Weder Kosten noch Mühen scheut Stephan Schneider, um authentische regionale Weine bester Qualität herzustellen. Mit großer Sorgfalt werden die Weinberge bewirtschaftet und die Trauben schließlich im Keller verarbeitet.

Es werden ausschließlich Rebsortenweine im Herrengut St. Martin hergestellt, welche je nach Qualität der Weinlagen klassifiziert werden.

Herrengut St.Martin

Maikammerer Straße 5 + 44

67487 St. Martin

Telefon: 063 23 / 80 44 25

www.herrengut.de

 



 
 
Weingut Hörner - Sauvignon blanc...
Weingut Hörner, Hainbachhof

7,50 € *

Becker_Secco_rosé
Beckers Wein- und Sekthaus

4,50 € *

Weingut...
Wein- und Schaumweingut Wind-Rabold

4,80 € *

Cuvée feinherb, Stiftsweingut Meyer
Stiftsweingut Meyer

5,80 € *

Spätburgunder trocken, Weingut...
Weingut Kehrt

4,60 € *

Leiner - Grauer Burgunder...
Weingut Leiner

5,30 € *

Vögeli - Grüner Silvaner
Weingut Vögeli

4,80 € *

Eugen Wambsganß - Gelber...
Weingut Eugen Wambsganß

5,70 € *

Borell-Diehl - Hainfelder Letten...
Weingut Borell-Diehl

8,50 € *

Joachim Hof - Weißer Burgunder...
Weingut Joachim Hof

5,20 € *

Weingut Pfirmann - Chardonnay...
Weingut Pfirmann

9,40 € *

Weingut Bangerth-Rinck - Grauer...
Familienweingut Bangerth-Rinck

4,90 € *

Weingut Bangerth-Rinck - Grauer...
Familienweingut Bangerth-Rinck

4,90 € *

Weingut Anselmann_Syrah_trocken
Weingut Anselmann

12,80 € *

Leiner - Grauer Burgunder...
Weingut Leiner

5,30 € *

Borell-Diehl - Hainfelder Letten...
Weingut Borell-Diehl

8,50 € *

Weingut Pfirmann - Chardonnay...
Weingut Pfirmann

9,40 € *

Altes Schlösschen -...
Altes Schlösschen

5,60 € *

Weingut Walter - GrandSecco
Weingut Walter

5,90 € *

Weingut Doppler-Hertel - Rosé...
Weingut Doppler-Hertel

6,50 € *

Weingut Grimm - Spätburgunder Rosé
Weingut Grimm

4,80 € *

Weingut Meier - Weißburgunder...
Valentin Ziegler Sohn, Georg Meier

7,80 € *

Weingut Rothmeier Be crazy 2015
Weingut Rothmeier

7,00 € *

Weingut August Ziegler -...
Weingut August Ziegler

7,50 € *

August Ziegler - Shiraz trocken
Weingut August Ziegler

11,50 € *

Weingut Diehl, 2015 Weisser...
Wein- und Sektgut Diehl

7,00 € *

Hörner Rosé Cuvée
Weingut Hörner, Hainbachhof

7,00 € *

Weingut Corbet_Weißer...
Weingut Corbet

7,80 € *

Weingut Meier - Riesling...
Valentin Ziegler Sohn, Georg Meier

9,40 € *

Weingut Graf_GPunkt_trocken
Weingut Graf

7,50 € *

Cuvée feinherb, Stiftsweingut Meyer
Stiftsweingut Meyer

5,80 € *

Friedrich Becker_Silvaner_trocken
Weingut Friedrich Becker

7,00 € *

Karlheinz Becker - Silvaner Alte...
Weingut Karlheinz Becker

7,60 € *

Weingut Rebholz_Grauer Burgunder...
Weingut Rebholz

10,80 € *

Joachim Hof - Grauer Burgunder...
Weingut Joachim Hof

11,00 € *

Eugen Wambsganß - Cuvee CC...
Weingut Eugen Wambsganß

14,80 € *

Messmer - Grauer Burgunder...
Weingut Messmer

9,20 € *

Weingut Bauer_No Sex, Drugs &...
Weingut Emil Bauer & Söhne

9,90 € *

Rosenhof Gewürztraminer trocken
Weingut Rosenhof

8,00 € *

Bangerth-Rinck - Muskat-Ottonel
Familienweingut Bangerth-Rinck

5,60 € *

Weingut Bohlender-...
Weingut Bohlender

3,90 € *

 
 

Zuletzt angesehen