Karl_Pfaffmann_Chardonnay_trocken

Karl_Pfaffmann_Chardonnay_trocken

Karl_Pfaffmann_Chardonnay_trocken

 

Lieferzeit ca. 4-5 Werktage

Inhalt: 1 l
7,50 € *
 
 
 
 
 
  • Allergene enthält Sulfite
Karl_Pfaffmann_Chardonnay_trocken

Erzeugeradresse

Weingut Pfaffmann

Die Geschichte des Weingutes Theobald Pfaffmann beginnt im Jahre 1983, als die anonyme Vermarktung über größere Händler nicht mehr zufriedenstellend war. So fing Familie Pfaffmann mit der Direktvermarktung der Flaschenweine an und orientierte sich auch geschmacklich neu. Trockene Weine erlangten eine immer größere Beliebtheit und auch der Pfälzer Rotwein rückte mehr in den Fokus der Weintrinker.

So stellten sich Theobald Pfaffmann und seine Ehefrau der Herausforderung und stellten die Weichen für eine neue Zukunft des Weingutes. Die Vorfahren der Familie stammten allesamt aus der Landwirtschaft und dem Weinbau und so war es klar, dass die Familientradition weiter fortgeführt werden sollte. Heute ist vor allem Sohn Thomas Pfaffmann für die Weinherstellung zuständig. Der junge Weinbautechniker sieht die Herausforderung darin, Weine zu erzeugen, die von ihrer Herkunft erzählen und durch ihre Eigenheit bestechen. Eigenwillig, charakterstark und besonders sollen sie sein.

Das Weingut, welches auch den Namen Vinopan trägt, trägt Pan, den Hirtengott im Hauswappen. Dieser verkörpert seit dem Altertum das Leben und ist ein mythisches Wesen der griechischen Sagenwelt. Das Wort „Pan“ bedeutet allumfassend und so sind auch Gott, Natur und Mensch miteinander verbunden. Familie Pfaffmann nimmt dieses Sinnbild und überträgt es auf ihr Weingut. Sie streben nach dem Einklang von Mensch und Natur und pflegen ihre Reben sorgfältig, um aus ihren Trauben einen hervorragenden Wein zu machen.


Thomas und Theobald Pfaffmann GbR

Lindenbergstrasse 36
76829 Landau-Nussdorf 

Tel.: 06341-969187 

www.vinopan.de



 

Winzer-Beschreibung "Weingut Pfaffmann"

Weingut Pfaffmann

Die Geschichte des Weingutes Theobald Pfaffmann beginnt im Jahre 1983, als die anonyme Vermarktung über größere Händler nicht mehr zufriedenstellend war. So fing Familie Pfaffmann mit der Direktvermarktung der Flaschenweine an und orientierte sich auch geschmacklich neu. Trockene Weine erlangten eine immer größere Beliebtheit und auch der Pfälzer Rotwein rückte mehr in den Fokus der Weintrinker.

So stellten sich Theobald Pfaffmann und seine Ehefrau der Herausforderung und stellten die Weichen für eine neue Zukunft des Weingutes. Die Vorfahren der Familie stammten allesamt aus der Landwirtschaft und dem Weinbau und so war es klar, dass die Familientradition weiter fortgeführt werden sollte. Heute ist vor allem Sohn Thomas Pfaffmann für die Weinherstellung zuständig. Der junge Weinbautechniker sieht die Herausforderung darin, Weine zu erzeugen, die von ihrer Herkunft erzählen und durch ihre Eigenheit bestechen. Eigenwillig, charakterstark und besonders sollen sie sein.

Das Weingut, welches auch den Namen Vinopan trägt, trägt Pan, den Hirtengott im Hauswappen. Dieser verkörpert seit dem Altertum das Leben und ist ein mythisches Wesen der griechischen Sagenwelt. Das Wort „Pan“ bedeutet allumfassend und so sind auch Gott, Natur und Mensch miteinander verbunden. Familie Pfaffmann nimmt dieses Sinnbild und überträgt es auf ihr Weingut. Sie streben nach dem Einklang von Mensch und Natur und pflegen ihre Reben sorgfältig, um aus ihren Trauben einen hervorragenden Wein zu machen.


Thomas und Theobald Pfaffmann GbR

Lindenbergstrasse 36
76829 Landau-Nussdorf 

Tel.: 06341-969187 

www.vinopan.de



 
 
Weingut Bernhart - Weißer Burgunder
Weingut Bernhart

7,20 € *

Münzberg Weisser Burgunder
Weingut Münzberg

12,00 € *

Weingut Minges - Weißburgunder...
Weingut Theo Minges

24,00 € *

Weingut Ackermann - Chardonnay brut
Weingut Ackermann

10,50 € *

Altes Schlösschen - Chardonnay
Altes Schlösschen

4,60 € *

Leiner - Chardonnay...
Weingut Leiner

10,50 € *

Siegrist - Chardonnay Reserve...
Weingut Siegrist

22,00 € *

Weingut Hörner - Sauvignon blanc...
Weingut Hörner, Hainbachhof

7,50 € *

 
 

Zuletzt angesehen